Terpene

Terpene sind sehr große Gruppen chemischer Verbindungen, die als sekundäre Inhaltsstoffe in Organismen natürlich vorkommen. Es sind über 8.000 Terpene und über 30.000 der nahe verwandten Terpenoide bekannt. Die meisten Terpene sind Naturstoffe, das heißt hauptsächlich pflanzlicher und seltener tierischer Herkunft. Terpene sind Hauptbestandteil der in Pflanzen produzierten ätherischen Öle.

 

Terpene werden in vielen Bereichen unterschiedlich eingesetzt. Zum Beispiel können sie verwendet werden, um Ihr E-Liquidbase zu aromatisieren oder Harze und Nutzhanfblüten zu aromatisieren. Darüber hinaus verbreitet sich ihre Verwendung in der Küche für die Zubereitung von Rezepten mit hervorragenden Ergebnissen oder verleiht raffinierten Cocktails mit Cannabis-Terpenen eine lebendige Note. Auch in der Aromatherapie finden Terpene, als Aromatherapie bezeichnet man die Anwendung ätherischer Öle zur Linderung von Krankheiten oder zur Steigerung des Wohlbefindens.

 

Wir bieten einige Vorschläge an, aber Terpenmischungen sind ein DIY-Produkt. Spielen Sie also mit ihnen, wie auch immer es Ihnen am besten passt. Vergessen Sie nicht, dass Terpenmischungen konzentrierte Flüssigkeiten sind. Trinken Sie sie daher nicht und tragen Sie sie nicht direkt auf die Haut auf. In der Regel sollten sie niemals in einer Konzentration von mehr als 3% verwendet werden.

 

Beispiel:

 

E-Liquid: Wenn Sie eine Standard 10ml Flasche verwenden, mischen Sie ca. 0,05 – 0,15 ml Ihrer bevorzugten Terpene unter Ihre Base.

 

Aromatherapie: Wenn Sie einen Aroma- oder elektrischen Diffusoren benutzen vermischen Sie 4-5 tropfen mit 400ml Wasser. Wenn Sie feststellen, dass der Duft nachlässt, können Sie einen tropfen hinzugeben.

 

Aromablüten: Wenn Sie Ihre Aromablüten etwas veredeln wollen, geben Sie doch einfach 5 Tropfen auf ein Papiertuch und legen es zusammen mit Ihren Blüten für 24h in eine Luftdichte Dose. Um eine bestmögliche Geruchsaufnahme zu gewährleisten, Tropfen Sie die Terpene nicht direkt auf Ihre Blüten.

 

*Um 1-3% zu erreichen, verwenden Sie 2-6 Tropfen Terpene pro 10 Gramm (ml) Öl oder Extrakt.